Sicherheit

Sicherheit ist das oberste Gebot

Sicherheitsplan der Nordstjernen
Sicherheitsplan der Nordstjernen

Die „Nordstjernen“ fährt unter der Aufsicht der Gemeinsamen Sicherheitskommision für historische Wasserfahrzeuge (GSHW). Sie hat das Sicherheitszeugnis der BG Verkehr nach den Vorschriften der Schiffssicherheitsverordnung (SchSV 1998).

An Bord befinden sich:

  • 2 aufblasbare Rettungsinseln für insgesamt 14 Personen
  • 12 Feststoff-Rettungswesten und zusätzliche Automatik-Rettungswesten
  • zusätzliche Rettungsmittel bei Eventfahrten (Rettungsfloß und weitere Feststoffwesten)
  • 4 Rettungsringe, tw. mit Nachtlichtern ausgerüstet
  • 1 transportable Feuerlösch- und Notlenz-Pumpe
  • 5 tragbare Feuerlöscher
  • 1 feste CO2 -Feuerlöschanlage
  • Notfunksystem nach GMDSS (EPIRB, SART, NavTex, UKW mit DSC)
  • Notstromversorgung der Navigationsgeräte
  • die vorgeschriebene Anzahl von Signalraketen
  • sowie 1 Schlauchboot mit Aussenbordmotor